konzept picEine genaue Planung und ein gut durchdachtes Konzept im Vorfeld ersparen hinterher manch böses Erwachen.
Um eine fundierte und eine – an Internettechnologien gemessene – halbwegs langlebige Website zu erstellen, hat sich folgender Workflow bewährt:

Analyse

Analyse im Vorfeld:

  • Unternehmensanalyse:
    Welche Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an? Welche Ressourcen und Kapazitäten stehen zur Verfügung? Wo liegen Ihre Schwerpunkte?
  • Analyse der wichtigsten Mitbewerber:
    Wo stehen Ihre Mitbewerber, wie treten sie auf, mit welchen Angeboten präsentieren sie sich im Netz?
    Design, Usability, Interaktivität, Content und Funktionalitäten werden analysiert und ein best practice  Beispiel abgeleitet.
  • Technisches Umfeld:
    Die technische Umgebung wird abgeklärt. Gibt es schon eine Domain? Einen Webserver? Welches Hosting kommt in Frage? Stehen unternehmensinterne Ressourcen zur Verfügung um eine Betreuung der Website zu gewährleisten?

Die Tiefe der Analyse richtet sich nach dem jeweiligen Projektumfang.

Zum Seitenanfang