umsetzung picWenn das Layout in groben Zügen festgelegt ist, wird die Seite für das Web programmiert. Hier gibt es, analog zum Design, wieder zwei Möglichkeiten der Umsetzung. Sie richten sich nach dem Umfang der Site, den technischen Anforderungen und dem Kundenwunsch: so wird die Seite entweder als reine html Seite oder unter Anbindung eines CMS, also eines Redaktionssystems erstellt. Hier setze ich vorzugsweise das CMS Joomla ein.

html Programmierung

Reine, von Hand programmierte html Seiten, sind seit Beginn des Internet die ursprüngliche Methode, Webseiten zu erstellen. Mittlerweile aber gibt es viele ausgereifte Templates, die auf einem CMS aufsetzen, sodass sich der Aufwand, eine Seite selber von A-Z zu programmieren, eigentlich nicht mehr lohnt. Ich bin daher dazu übergegangen, mit fertigen Templates zu arbeiten, die auf einem CMS aufsetzen.

Vorteil:

  • völlig frei in der Gestaltung (Individualprogrammierung). Ein ausgefallenes Design erhöht jedoch den Programmieraufwand erheblich.
  • Keine speziellen Serveranforderungen.

Nachteil:

  • der Anwender kann die Inhalte (ohne html Kenntnisse) nicht selber pflegen, bzw. ändern und ist daher immer auf einen externen Dienstleister angewiesen.
  • Nachträgliche Erweiterungen sind aufwändig, da zusätzliche Seiten oder Komponenten individuell hinzuprogrammiert werden müssen.
  • Der Kostenaufwand ist hoch.

Fazit: Bei Individuell programmierten Seiten stellt sich immer die Kosten/Nutzen-Frage.

 

Zum Seitenanfang